Anmelden Register

Umfrage: Dürfen David und Sven das Gebiet übernehmen und Scriptoria gründen?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Ja dürfen sie!
100.00%
5 100.00%
Nein, bin dagegen, weil:
0%
0 0%
Gesamt 5 Stimmen 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Königreich Scriptoria
#1
Hi Liebe Gemeinde,
Wie ja schon angekündigt, möchten David aka Creeperclown06 und ich einen gemeinsamen Gebietsantrag stellen.
David würde gerne auf dem Berg zwischen Ordensberg und Ancheros/ Six Harmonietempel eine neue Heimat gründen. Das ist der Berg, in dem jetzt die Doom Mines ihr Portal haben.
Wir würden aber gerne das Land zwischen diesem Berg und Ordensberg mit dazu nehmen und das Königreich Scriptoria ausrufen.
Das Land südlich von Ordensberg ist jetzt schon mein inoffizieller Eichen- Mischwald und ich würde dieses schöne Land gerne unter Naturschutz stellen.
( auf dem Bild rot markiert) D.h. hier werden keine Gebäude entstehen, max ein Försterhüttchen oder Anglerhaus, aber nichts was das Landschaftsbild beeinträchtigt.
Gelb markiert ist das Gebiet, das als Landwirtschaftliche Fläche gedacht ist, d.h. keine grossen Bauten, sondern eher Tierfarmen und Getreide, evtl eine Windmühle und so, ( keine Autofarmen)
Auf dem Bild grün markiert, Davids Berg, auf dem er ein Dorf bauen will, da soll er selber noch was dazu schreiben.

Die Grenze im Nordwesten soll der Grüne Weg zwischen Ordensberg und Ancheros sein. Im Westen das Tal unterhalb Six Harmonies ( auf dem Rotated Bild erkennbar)
Dieses wunderschöne Tal würden wir gern mal vormerken, aber erstmal nicht beantragen. ( wo ist eigentlich die Grenze von Six Harmonies und Ancheros?)
Auf dem Rotated Bild auch nochmal grob beschriftet was, wo sein soll.

Die Frage ist: Was ist mit dem langen, langen Minenschacht der Doom Mines, der weit ins Meer führt? ( Auf dem Bild ungefähr grau markiert.)
David würde die Minen gerne nutzen, aber der Gedanke war auch, das Ganze für die Öffentlichkeit zugängig zu machen. Bitte gebt uns mal eure Gedanken dazu...

Wir hoffen auf positiven Bescheid euerseits, Liebe Pixlige Grüße
Rawenschrey der I. , Bürgermeister von Ordensberg, zukünftiger König von Scriptoria.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
#2
Hallo Liebe Uhuc Gemeinde,
Wie Rawenschrey oben schon erwähnt hat werde ich jetzt auch nochmal etwas zu meinem Dorf sagen.
Hier eine Grobe übersicht:
Das Dorf würde ich gerne Mutterherz nennen.
Ich würde gerne ein Bergdorf bauen.
Es soll dem Stil aus dem Spiel Horizen Zero Dawn entsprechen.( Der Name stammt auch aus dem Spiel, der Stil ist Mittelalterlich)
Ich würde das Portal der Doom Mines verwenden und umbenennen.

Liebe Pixlige Grüße
Creeperclown06,zukünftiger Bürgermeiser von Mutterherz, zukünftiger Stellvertreter des Königs von Scriptoria
#3
Umbenennen von Doom Mines ist wenn der Gebietsantrag durch ist voll und ganz euch überlassen.

Bezüglich des langen Minenschachtes ins Meer: Ich würde ihn am Rande eures Gebietes schließen. Da er wohl auch nicht Bestandteil des Antrags ist, dürftet ihr dort auch nichts abbauen. Wenn innerhalb des Berges Minenschächte sind, dann gehören die logischerweise zum Gebiet und ihr könnt die Nutzen wie ihr wollt. Wenn ihr in Zukunft jedoch euer neues Gebiet soweit Ressourcenmäßig erschöpft habt, wäre der Schacht aber einen Antrag wert.

Im Großen und Ganzen doch nen schöner Gebietsantrag. Ich freu mich, wenn ein hübsches Königreich entsteht. Auch RPG-technisch scheint ihr was machen zu wollen. Ist geplant einen Staat auszurufen?^^
#4
Danke Euch. David wird sich freuen.
LG Sven




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.