Anmelden Register

Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
News
#11
Aus Altus Arbor:
Die Menschen auf der Insel Altus Arbor haben sich zusammengeschlossen um einen Staat zu gründen. Nach Monate langen Gesprächen und Diskussionen wurde schließlich die "Kooperative Handelsrepublik Altus Arbor" in Leben gerufen. Der noch junge Staat und sein aristokratisch gewählter Präsident hat einen Konsul nach Uhuc-City entsandt um dort eine Botschaft zu bauen. Desweiteren sind alle zukünftige Diplomaten aus allen Ländern herzlich Willkommen um ein Botschafts-Baumhaus in Altus Arbor zu beziehen. Genaueres müssen fremde Regierungen mit Vertretern aus Altus Arbor ausmachen.

Name: Altus Arbor
Vollständiger Name: Kooperative Republik Altus Arbor
Wappen: <noch keines Vorhanden>
Kürzel: AA
Politisches System: Semipräsidentielle Aristokratenrepublik

Aus Uhuc-City:
Uhuc-City heisst den neuen Staat herzlich Willkommen. Der von AA entsandte Botschafter wurde empfangen und zu seiner Botschaft geleitet, welche westlich der Libria-Botschaft steht. Ferner wurde ein Botschafter von UC nach AA geschickt.
#12
Aus Noxfaring:
Noxfaring erkennt den neuen Staat "Altus Arbor" an.
Botschafter werden demnächst entsandt.
#13
Aus Aquaria:

Die Verwaltung der noch im Bau befindlichen Stadt Aquaria gibt die Gründung des Staates Aquaria bekannt.
Kontakte zu anderen Staaten sowie die Errichung von Botschaften beiderseits werden durch das Parlament unter Federführung des eingesetzen Präsidenten koordiniert.


Name: Aquaria
Vollständiger Name: Freistaat Aquaria
Wappen: (am Portal von Aquaria dargestellt)
Kürzel: AQ
Politisches System: Parlamentarische Demokratur
#14
Noxfaring:
Die Regierung des Gross-Herzogtums erkennt den neuen Staat als Herrscher über das "Meer im Nordosten" an und wird in Zukunft auch Diplomaten entsenden.

Altus Arbor:
Die noch junge Republik Altus Arbor hofft auf gute Zusammenarbeit im Bereich des Handels und schickt einen Botschafter in die Unterwasserstadt.

Aus Noxfaring:
Es wurde berichtet, das Noxfaring seine militärische Präsenz in seiner Unterwasserkolonie "Zest" verstärkt. Es wird angenommen, das dies eine Reaktion auf die Staatsgründung von Aquaria ist.
#15
Aus Libria:
Die Botschaften, die bisher in der Bank untergebracht waren, sind in das neue Botschaftsgebäude am Hafen umgezogen. Es stehen nun wieder Büroräume für neue Firmen in der Bank zur Verfügung. Neue Botschafter werden in Zukunft in das neue Botschaftsgebäude untergebracht.
#16
verschoben nach: http://uhuc.de/Thread-Bücher.html?pid=1744#pid1744
#17
Aus dem Norden dröhnt ein Horn durch Berg und Tal. Die Tore der Wehrstadt Kazar Azkars öffnen sich dem übrigen Völkern Uhuc´s.

Lange lebten die Zwerge unterirdisch in Isolation und haben beobachtet. Durch den neuen Imperator Kuhro, der erst vor kurzen die Thronfolge erbte, wollen sich die Zwerge nun einen Platz in der großen Welt erkämpfen.

Vorsichtig wagten sich die ersten Späher aus den Unterirdischen Komplexen um die Welt zu erkunden. Schon lange wussten sie von der Existenz anderer Völker und Städte, doch waren sie überwältigt als sie vor den Mauern Librias standen. Das solche großen Städte auf der Oberfläche existieren war ihnen nicht bewusst. Rasch befahl der Imperator Kontakt zu suchen.

Ein Botschafter wurde nach Libria entsandt um das Wesen, die Bräuche und die Religion ihrer Nachbarn zu ergründen. Schnell wurde dem Imperator klar, dass Libria sich als starker Verbündeter erweisen würde um die Zwerge auf der Oberfläche zu stärken.

Zeitgleich wurde mit dem Bau von Gebäuden auf der Oberfläche begonnen um den zukünftigen Botschaftern oder Besuchen die Zwergische Kultur näher zu bringen.
#18
aus Libria (vor ein paar Monaten):
Um die Resolution »Dezentralisierung der librianischen Regierung« umzusetzten, welche mit 68% vom Volk beschlossen wurde, hat die Regierung in Libria eine Verfassung erarbeitet um die »Freie Stadt Libria« in einen Bundesstaat umzuwandeln. Nach einer kurzen Übergangsphase wird der Staat Libria aufhören zu Existieren. Dessen Nachfolge werden die »Dominions of Libria«, als ein Zusammenschluss der neuen Gliedstaaten »Bohrinsel«, »Greendale«, »Leuchtturm und Sandmine« und »Libria-Stadt« antreten. Auf Bundesebene wird das Gremium die Exekutive übernehmen. Dieses setzt sich aus dem Vater sowie den Ministern zusammen. Gesetze werden weiterhin auf allen Ebenen zu 100% direkt vom Volk verabschiedet.

aus Libria (jetzt):
Die neue Verfassung wurde vom Volk mit 87% angenommen.

Name: Dominions
Vollständiger Name: Dominions of Libria
Wappen: <das Tetragrammaton>
Kürzel: DOM
Politisches System: Förderale Republik via direkter Demokratie
Motto: "Stärke durch Einigkeit und Einigkeit durch Glauben", sowie: "Libria obsiegt"
#19
aus Blackwood:
Revolution im Großherzogtum! Die Ochlokraten haben von Duncan Hills aus, alle Städte im Noxfaring'schen Herrschaftsgebiet, übernommen. Der Herzog ist ins Exil nach Blackwood gebracht worden. Aus dem GHzgt. ist die »Ochlokratische Union« geworden. Diese besteht aus der »Ochlokratischen Republik Othrond«, dem »Freien Ochlokratischen Zest«, dem »Ochlokratischen Stadtstaat Noxfaring«, und dessen Hauptstadt der »Ochlokratische Republik Duncan Hills«, sowie das von der Union besetzte »Altus Arbor«.
#20
Dem Bündnis aus »Harena«, »Blackwood« und »Aquaria« ist es gelungen die Länder im Osten von der Herrschaft der Ochlokraten zu Befreien. Nach dem Sieg wurde in der Noxfaringer Schattenfestung das Technokratische Kaisarreich proklamiert. Aquaria wurde als Dank die Unterwasser Siedlung »Zest« zugesprochen.

Name: Nox Reich
Vollständiger Name: Technokratisches Kaisarreich von Nox
Wappen: <das alte NX Wappen>
Kürzel: TKN
Politisches System: Parlamentarische Erbmonarchie
Motto: "Regnum est Nox"




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.