Anmelden Register

Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Minecraft Vanilla Server Toolset
#1
Ich habe in den letzten 18 Monaten das Minecraft Vanilla Server Toolset nochmal grundlegend überarbeitet. Zwischenzeitlich hat gitorious dicht gemacht und alle Repos wurden von dort weggezogen.

Nachdem ich kurz danach eine uhuC-Gruppe auf Github erstellt habe und dort einige Repos angelegt habe, ist ist nun mal an der Zeit die aktuelle Version des MVST bei github bereit zu stellen.

Die Todo-Liste ist noch lang. Die IRC-Brücke muss noch eingepflegt werden und das Remoteskript auch, um nur zwei Beispiele zu nennen.

Wenn sich jemand mit Python und Shellskripten auskennt, würde ich mich echt über Kommentare (evtl sogar Patches) sehr freuen.

Lange Rede kurzer Sinn: Hier ist das Repo des Minecraft Vanilla Server Toolsets
[+] 1 Benutzer bedank(t/en) sich bei CyD für seinen Beitrag
#2
hmm.. um die Inserts im Tracer noch ein transaction statement - ok, wir sind nur wenige auf dem Server, da sollte das noch nicht so weh tun wenn es fehlt. Und Tupel schreibt sich auf englisch tuple ;-).
Das nur auf die Schnelle. KA. ob ich da noch viel mehr hinzufügen kann, doch ich gucke nochmal in Ruhe drauf.
#3
Kleines Update zum MVST:

Im letzten halben Jahr hat sich da einiges Bewegt. Größte Neuerung ist sicherlich der Rewrite des Kerns in Python3 (Objektorientiert). Die Vorteile sind dadurch vor allem eine austauschbare und flexiblere Konfigurationsdatei (ini) und leichtere Wiederverwendbarkeit von Codeteilen.

Desweiteren habe ich an dem "remote"-Teil weitergebaut, nun ist es möglich bestimmen Benutzern die Nutzung von Commands zu erlauben bzw zu verbieten. Was heißt, dass man zb lediglich Whitelisten oder Backup machen kann, während andere User zb nur die IRC-Bridge neustarten können. Apropos IRC-Brücke: diese kann man jetzt mit dem Wrapper starten/neustarten/beenden.

Desweiteren ist es jetzt auch über das Kernmodul möglich, die Daten des Tracers auszulesen und zu filtern, sowie sich die letzten Crashreports anzusehen.

Der Code ist aktuell im dev-Branch zu finden. Ich weiß noch nicht, wann ich die Änderungen ins Echtsystem übernehme, gerade im Hinblick auf einen reibungsvollen Spielverlauf. Sorgen macht mir da aber eher die IRC-Brücke.




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.