Anmelden Register

Umfrage: Sandmine einebnen
Diese Umfrage ist geschlossen.
Macht doch
100.00%
3 100.00%
Blos nicht! Ecken sind mein Leben
0%
0 0%
Gesamt 3 Stimmen 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sandmine einebnen
#1
Sven und ich würden uns bereit erklären die ersten Teile der Sandmine zu glätten.

Irgendwelche Einwände?
#2
Geht es um die bereits abgebaute Insel ganz hinten? Keine Einwände von mir.

Wollt ihr den Steinboden mit Dreck bedecken oder mit Sand, bevor ihr da Wasser generiert?
#3
Ja, genau. es geht um die bereits abgebaute Insel. Ich würde sagen, wir passen es dem umliegenden Meeresboden an. Also Erde und Sand. Die Ränder eingeebnet, damit es auch unter Wasser gefällig aussieht.
#4
Habs mir gerade nochmal genau angeschaut. Der Boden drumrum ist mit Erde und Sand. So machen wirs. Es muss vom Steinrand auch noch einiges weg...
Mina: Ich würde den Conduit dort aufbauen, dann können wir unter Wasser atmen, sehen und abbauen. Allerdings wahrscheinlich erst am Die. abend...
#5
find ich gut
[Bild: banner.svg]
#6
Ist erledigt.
Fun Fact: Vor 2-3 Wochen hab ich an der Küste Ordensberg einen Schwarm tropischer Fische freigelassen. Gestern haben sie mich beim Sandminenbegradigen besucht... sind also ein gutes Stück weitergeschwommen.. mal sehn wo sie noch hinwollen. ;-)
Übrigens: Wasser auffüllen ist mit Kelb und der neuen Wassermechanik sooo was von entspannt: Einfach ins fliessende Wasser Kelb pflanzen und es wird ein Quellblock draus (für die, die es noch nicht wussten). Ich hab nicht einen Eimer Wasser bei der Aktion benutzt...
Pixlige Grüße
Sven


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.