Anmelden Register

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Discord statt TeamSpeak?
#1
Hi Ihr,
Ich möchte mal anfragen, was ihr von der Idee haltet, wenn wir die Kommunikation in Zukunft über Discord gestalten.
TS macht immer mal wieder Zicken, ich komme mit diesem Irc Chat nicht klar...
Discord hätte den Vorteil, dass wir Sprache und Chat in einem Programm hätten. Discord läuft auf Mobilgeräten, d.h. jederzeit überall Zugang zum Chat. Discord ist kostenlos und hat noch einige andere Features und inzwischen Standard in der Gaming Community.
Wir schreiben das Jahr 2018.. sollten wir nicht mit der Zeit gehen.
Sagt mal Eure Meinung.
Grüsse Sven
#2
Wie bereits bekannt sein dürfte, bin ich eigentlich kein Freund von Teamspeak. Was Voice-Chat angeht, würde ich eher auf Mumble setzen. Aus dem einfachen Grund: es ist Freie Software und kein Closed-Source-Binary.

Da Kromo auch einen Teamspeak-Server laufen hat, nutzen wir diesen seit einiger Zeit mit, da einige nicht mit Mumble zurecht kamen. Hierbei ein Danke an Kromo fürs Hosten. Teamspeak läuft meines Wissens auch auf Smartphones, einige Freunde von mir nutzen das häufiger, deswegen verstehe ich dein Argument hier nicht.

Ich persönlich halte von Discords nichts. Es ist lediglich die nächste Sau, die durch das Dorf getrieben wird. Technisch benutzt das Programm das Electron Framework, welches mE. der bloated-Versuch ist, um Webentwickler Desktopanwendungen schreiben zu lassen. Kurzgesagt ist es lediglich eine Chrome-App in einem eigenen Fenster, welches viel RAM verbraucht. Folglich auch mit den ganzen häßlichen Nebenwirkungen, die Webentwicklung so mit sich bringt.

Die Gaming-Community hat sich in den letzten Jahren darauf gestürzt, weil es kostenlos ist. Mich macht das Geschäftsmodell aber ein bisschen stutzig. Es entstehen durch die Verwendung von Discord keine direkten Kosten. Man kann keinen eigenen Server erstellen (wie zb bei Teamspeak) und hat entsprechend keine Kontrolle über die Infrastruktur. Alle Chatnachrichten und Sprachpakete werden über den/die Discordserver geleitet. Das sind ziemlich hohe Traffickosten, die die niemals mit ihren Einnahmen durch "Nitro" decken können. Zudem halten sie sich in den AGB vor, dass das Eigentum am geschriebenen auf sie übergeht (wie das nahezu alle Chatdienste etc tun). Ich für meinen Teil will nicht in einem Chat schreiben, das meine Tastatur kaputt ist, nur um dass überall Werbung für Tastaturen zu bekommen (wobei die Auswirkungen auch viel unangenehmer sein können).

IRC hat diese Probleme nicht, zumal die Anzahl an Personen, denen ich hier vertrauen muss, viel überschaubarer sind (null und komonos). IRC hat mE die Messenger-Welle (ICQ, Yahoo, MSN, etc) Ende der 90er überlebt und auch XMPP/Jabber. Es werden wohl auch noch IRC-Server laufen, lange nachdem der letzte Discord-Server abgeschalten worden ist. Wobei ich aber zugeben muss, das IRC technische Nachteile seitens mobiler Endgeräte nicht wettmachen kann.

Wo hast du deine Probleme bei IRC? Meinst du den Webclient oder einen nativen aufm Desktop?

Was sind den die genauen Vor- und Nachteile zwischen Teamspeak und Discord?
#3
Zuallererst muss ich mal sagen, ich bin eine Standard Enduser von Computern. Ich hab von den meisten Dingen, die Du Cyd, Kalmi und Kromo da an Fachausdrücken um sich werfen, keine Ahnung und will und werde mich damit auch nicht beschäftigen.
Ich hab Mibbit auf dem Rechner installiert und kann mich da auch einloggen.. sehe aber irgendwie den Nutzen nicht und benutze es nicht. Es fühlt sich für mich an, wie eine Brieftaube in Zeiten von Email..
Was für mich interessant wäre, ist ein Programm, dass auf Handy und Tablet läuft, da ich 99% meiner Internetzeit dort verbringe (von auf Uhuc eingeloggter zeit abgesehen)
Wenn ich den Rechner anderweitig/ beruflich nutze, öffne ich nicht extra ein Chatprogramm.
Discord kenne ich von anderen Spielen und empfinde es als nutzerfreundliches, übersichtliches und vielseitiges Programm, dass überall läuft und mich mit den Community- relevanten Infos versorgt. Überall und immer auf Smartphone z.B.
Teamspak war jetzt schon öfter down und erst nach Kalmis Mail an Kromo wieder online... kein grosses Problem, auch mein dank an Kromo fürs Hosten. Aber das würde halt wegfallen.
Deine "Datenschutzbedenken" kann ich nachvollziehen, da ich selber aber Facebook und Google nutze, kommts mir da ehrlich gesagt nicht mehr drauf an..

Für die Uhuc Kommunikation benötige ich halt viele Programme: Browser fürs Forum ( wo oft Fehlermeldungen bzgl. irgendwelcher Sicherheitseinstellungen kommen...)
Mibbnit für den IRC (den ich aber dann so nicht nutze... s.o), Teamspeak für die Sprache und WhatsApp und Facebook für die Kommunikation mit Mina und Kalmi...
Discord hätte halt alles in einem.. (wobei das Forum natürlich parallel bestehen würde..)

Wie gesagt, alles aus der Sicht eines USERS, der keine Ahnung hat, was " Closed-Source- Binary" bedeutet.

Grüße, Sven
#4
Zitat:will und werde mich damit auch nicht beschäftigen
Schade, ich wäre durchaus bereit den Unterschied zwischen freier- und Closed-Source Software zu erklären. Aber wenn der Wille hier nicht vorhanden ist...


Für den Minecraft-Server gibt es lediglich ein offizielles Medium, dass ist das Forum - alles andere ist kein Muss.

Wenn ihr Kommunikation über WhatsApp oder Facebook laufen lasst, ist das eure freie Entscheidung. Ich würde es nicht tun. Ist halt Sache der eigenen Überzeugungen (ich nehme Datenschutz schon sehr ernst). Wenn du/ihr einen Discord-Channel aufmachen wollt, dann tut das.

Das IRC zu benutzen ist auch jedem Frei, da dort der In-Game-Chat gebridged wird kann man ja genauso gut auch In-Game sein. Interessenten kommen aber nicht In-Game, deswegen ist der Webchat eine gute Lösung, um eventuelle schnelle Anfragen zu beantworten. Es gibt auch eine ganze Reihe an Programmen welche man ohne Browser benutzen kann (auch mobil).
#5
Ich bin da relativ klar: NEIN!
Ich will mich einfach nicht in noch ein neues Medium einlesen und da ich bisher die meisten Einweisungen gemacht hab, ist mir Teamspeak am liebsten. In vielen Fällen muss ich nämlich auch das Kommunikationsmedium erklären und da ist mir der TS am klarsten.
#6
Ich bin ehrlich gesagt ein wenig ratlos was ich mir hier wünschen würde....

Ich kann nur anmerken das Feo mich die Tage als er on war auch schon auf diese Discord/TS geschichte angesprochen hat.

Weiß im Moment aber auch nichts wirklich näheres... feo hat wohl mehr Ahnung wenn es um Discord geht.. Wäre vielleicht hilfreich wenn er was dazu sagt...

Grundsätzlich seh ich es aber wie Cyd... außer Forum ist nichts verpflichtend … also kann man theoretisch alles nutzen was die einzelnen Leute so sehen. Ich geb aber auch Mina
recht.. ein buntes Kuddel Muddel hilft auch keinem weiter.

Zumal bei Discord glaub ich außer Feo keiner ne wirkliche Ahnung hat was das ding alles kann oder wie man es "richtig" benutzt.
[Bild: banner.svg]
#7
Macht euch halt mal schlau, was das "Ding" kann und welche Vorteile es bietet. Gerade für Anfänger und nicht IT ler ist Discord sicher einfacher und nutzerfreundlicher als TS und Co. Nebst den anderen Vorteilen..
Ich kann auch mit TS weiterleben, aber man kann sich ja mal informieren, bevor man es strikt ablehnt, Mina...
z.B: hier:
https://www.youtube.com/watch?v=B83UF_eP8-s
https://www.youtube.com/watch?v=5lBzqnB71cs
#8
Ich hab ja geschrieben, warum ich es ablehne. Eben weil ich weder die Zeit noch die Lust hab mich jetzt in NOCH ein System einzulesen. Ich bin froh, wenn ich grad sonst alles auf die Reihe bekomm.
#9
Liebe Uhucler,
ich habe mir erlaubt, mal einen Discord Server für Uhuc einzurichten:
[link entfernt]
Erste Test zwischen David und mir zeigen, dass der Sprachchat deutlich störungsfreier und klarer funktioniert.
Es gibt die Möglichkeit verschiedene Kanäle (Sprach und Text) einzurichten. Die Kommunikation im Textchat bleibt auch stehen, sodass man die Verläufe im nachhinein angucken kann.
Also probierts halt mal aus. Ich als IT Depp hab es geschafft, dass ganze in 10 Minuten einzurichten.. also das " keine zeit" Argument hinkt.. ;-)

Grüße, Sven
#10
So siehts übrigens aus:


Angehängte Dateien
.png   Screenshot (28).png (Größe: 288,58 KB / Downloads: 12)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.