Anmelden Register

Umfrage: Ich habe diese Info gelesen und verstanden
Ja
Nein, ich frage nochmal jemand, der sich gut auskennt!
[Zeige Ergebnisse]
Diese Umfrage schließt am: 29.10.2019
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kalkyl - Wie man Kalkyl nutzt und wie nicht!
#1
Ich werd jetzt dann langsam echt sauer!
Jedes mal wenn ich nach Kalkyl komme, sind alle Bauern und Geistlichen leer getradet.

Wer Kalkyl nutzt, dem sollte klar sein, dass das auch noch andere machen möchten, also ist jeder angehalten, die Villager so zu traden, dass sie für den nächsten auch wieder nutzbar sind.

1. Ist ein Villager leer getradet, kauft man ihm Dinge ab oder geht an die große Farm im unteren Stadtteil von Kalkyl und holt da Tradingkram, der nicht im Villagerraum zur ständigen Verfügung steht. Das macht man so lange bis der Villager wieder frei ist und wieder Kartoffeln, Karotten, Zombiefleisch, Zauberbücher, Papier oder was auch immer verkauft. Erst DANN verlasse ich Kalkyl wieder.
2. Sollte es doch einmal nicht möglich sein, einen Villager wieder frei zu traden, sagt man bescheid! z.B. mit einem Schild oder im Forum/Discord. Dann kann jemand drüber schauen, der sich damit schon länger auskennt und das reparieren. Hier kann man dann auch oft noch was lernen für das nächste mal.
3. Im großen Tradingraum ist eine Kiste mit Eisen. Diese ist dafür da, dass die Ambosse die im Tradingraum rumstehen auch wieder aufgefüllt werden können, sollten sie mal kaputt gehen. Also dies bitte nutzen! Die Blümchen könnt ihr behalten.
4. Goldfarm: Die Goldfarm ist super praktisch um XP und Gold zu traden. Allerdings sollte jeder, der sie nutzt auch mal die Kisten die leicht unterhalb der Plattform stehen ausleeren, wer diese nicht kennt, bitte bei erfahreneren Spielern einfach mal nachfragen. Hier gilt: NUR Goldschwerter in den automatischen Ofen (Die Kiste oberhalb des Ofens) Goldnuggets, Barren, Zombiefleisch und sonstiges am besten gleich mit in die Oberwelt nehmen und im Tradingraum bunkern. Sollte jemandem auffallen, dass Kohle/Brennmaterial im Ofen aus gehen, legt er nach und nimmt auch mal die Goldnuggets aus dem Ofen.

Dass ich mir sicher bin, dass das alle gelesen haben eine Umfrage: Bitte diese auch nutzen.
#2
Dann äußere ich mich auch mal dazu … da Kalkyl in meine Jurisdiktion fällt.

Wenn die Nutzung durch die Allgemeinheit nicht klappt, werde ich im Zweifelsfall den Zugang zu Kalkyl einschränken. Ich habe weder die Zeit noch die Lust jedesmal den Schaden anderer die sich damit nicht auskennen zu reparieren. Wenn das nicht besser wird schränk ich den Zugang ein. So einfach ist das!
[Bild: banner.svg]
#3
@ Mina: meine vollste Zustimmung
@Kalmi: Jetzt bin ich, gelinde gesagt doch überrascht. Ich hatte damals für deine Übernahme gestimmt, weil Kalkyl als Gemeinschaftsfarm jemanden braucht, der sich damit auskennt.
Das du jetzt aber damit drohst, "den Zugang einzuschränken" ist absolut nicht in Ordnung! Wenn ich gewusst hätte, das du deine " Macht", oder wie du es ausdrückst, deine "Jurisdiktion"dazu benutzen willst anderen den Zugang zu Kalkyl zu verwehren hättest du meine Stimme nicht bekommen.
Im übrigen frage ich mich, was du mit "jedesmal den Schaden anderer zu reparieren" meinst. Ich weiss von keinem Schaden in Kalkyl.
Das Villager leergetradet werden ist nervig, und Mina hat absolut Recht mit ihrem Thread, aber welcher Schaden ist denn bitte Wann entstanden?
Im Übrigen steht es dir frei, Kalkyl wieder abzugeben, wenn dir die Verwaltung dessen Zuviel wird.
Ich bin mir sicher Mina und ich würden Kalkyl im Sinne seiner Erbauers Tom für die Allgemeinheit führen und verwalten, ohne anderen zu Drohen...
Im Übrigen geht es mir hier nicht um meinen eigenen Zugang zu den Kalkyl-Villagern. Ich habe in Ordensberg alle Trades die ich brauche, die übrigens für alle Uhucler jederzeit und uneingeschränkt zur Verfügung stehen.....

Habe fertig,
Sven
#4
Das is genau der Grund warum ich damals GEGEN deine Übernahme von Kalkyl gestimmt hab. Dass wir nicht jedem Neuling gleich auf die Nase binden was das ist, ist das eine, aber eine Zugangsbeschränkung? BITTE WAS? Ich kann mich an keinen Schaden in Kalkyl errinnern und das kaputttraden ist kein Schaden sondern eine Unbedachheit. Du musst garnix machen. Wenn du denkst du hast zu viel zu tun, dann gib Kalkyl wieder ab weil ursprünglich war ja mal ausgemacht dass Kalkyl bis zu ner ggf Rückkehr von Tom (ich hoffe immernoch...) keinen Besitzer hat und nur verwaltet wird, eben Denkmalschutz wie z.b. Himmelsrand und Aquaria. Mir platzt da echt das Hemd. Ich hab zusammen mit Tom da viel Arbeit rein gesteckt FÜR die Community un des dieser dann vorzuenthalten macht mich wirklich wütend.
#5
Jetzt schalten bitte alle mal wieder einen Gang zurück... immerhin ist das Thema doch, wie man Kalkyl benutzt und nicht, wie die Besitzrechte dort aussehen.
#6
Richtig … und wenn die Benutzung nicht klappt, dann liegt das auch in meinem ermessen … zumal die Reparatur der eisenfarm und des villager breaders bzw. die neuen villager zu züchten von mir erledigt wurde... soviel dazu "was" ich da reapariere… die minecard förderung von Karotten war zwischenzeitlich auch kaputt weil jemand holzplanken entfernt hat

und da der fire tick aus ist … stelle ich jetzt mal in den raum das es ein spieler gewesen sein muss...

du beschwerst dich im forum offiziell und ich reagiere darauf mina… was hast du denn erwartet was ich tue wenn so ein post auftaucht?
[Bild: banner.svg]
#7
Ja es ging ursprünglich um die Benutzung, nicht um die Besitzverhältnisse.
Jetzt aber geht es darum, wie man mit dem " Besitz" von Gemeinschaftsfarmen umgeht.
Die Drohung der Schliessung ist nicht in Ordnung. Mag regelkonform sein, dennoch absolut nicht in Ordnung.

@ kalmi: Die Eisenfarm war durch die neue Spielmechanik kaputt und neue Villager zu züchten, hat nichts mit Schäden beseitigen zu tun... Also ist hier die Rede von EINEM evtl. durch Spieler entstandenen Schaden. Von "jedesmal den Schaden anderer die sich damit nicht auskennen zu reparieren. " kann also keine Rede sein...
Wenn du solche Sachen nicht machen möchtest, dann lass es halt... zwingt dich ja keiner dazu. Aber hör bitte auf, den anderen reinzudrücken, wieviel du für uhuc machen MUSST und hör mit diesen Drohungen auf. Vor allem, weil wir ( Du, Mina und ich) damals im TS genau diese Kalkylthema besprochen hatten.

Mina hat heute zu Recht darauf hingewiesen, wie man mit Villagern Tradet. Für die, dies halt nicht besser wissen... die Beschwerde hat sich nicht gg. dich Kalmi gerichtet, also kein Grund so zu reagieren.
#8
Ich bin grad wirklich wütend. Kalkyl ist mir schon von dem Tag an an dem ich angefangen hab mit Tom das ganze umzugestalten ein Herzensthema. Und aus genau dem Grund bin ich so dafür gewesen dass es eben keinen Besitzer gibt.
@Cyd Du hast recht, aber leider Gottes wurde das zum Thema gemacht.
@Kalmi Ich hätte von dir erwartet, dass du EINMAL was nicht auf dich beziehst. Du musst hier nicht handeln. Diese ständigen Drohungen uns gegenüber "Wenn das so weiter geht verlang ich Eintritt für die Wächterfarm" oder ähnliches, das stänidge rumgepienze, dass du ja der einzige bist der in Neu-UhuC baut und sich die "Neuen" nicht belteilgen und dann, dass du Spieler ständig denunzierst als "Großkapitalisten" Nur weil du dich nicht am mittlerweile endlich regen Handeln unter den Spielern nicht beteiligen willst, brauchst du dich da nicht einmischen! Ich hab keine Ahnung was du derzeit für ein Problem hast, aber krieg das echt wieder in den Griff. So macht das keinen Spaß.




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.