Anmelden Register

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dorf, westlich Gadgezan
#1
Doodulf, Rawenschrey und ich sind auf der Suche nach einem Grundstück an das Dorf bei Gadgezan gekommen. Da dort noch Villager ungesichert waren, haben wir direkt inverveniert und das Dorf gesichert. Post dient nur zur Info, da schnelles Eingreifen notwendig war um die Villager zu sichern, die Zombies waren schon unterwegs.
#2
… wie schon im anderen Post genannt... da war auch keine karte bis ihr hingelaufen seit weil die abgeschnitten war … der overviewer ist noch von vor 1.13. und vor dem map abschneiden wegen der Meere …

Deswegen war das Dorf auch ungesichert weil ihr es durch den ausflug komplett neu generiert habt *seufz*

Ich war so froh die beule im südshard abzuschneiden bis nach Snowden runter und jetzt ist sie wieder da Undecided

Wer nochmal nachlesen will https://uhuc.de/thread-872.html
[Bild: banner.svg]
#3
Moment mal Kalmi. Aus dem Thread denn du da oben verlinkt hast, ist nicht ersichtlich, dass diese Kartenecke abgeschnitten wurde und so bleiben sollte. Im Übrigen, ist die Karte da schon länger wieder aufgedeckt, weil ich da vor Wochen schon mit Tanja zum Gebiet aussuchen war. Wohlgemerkt immer mit offenem Overviewer anbei um sicherzustellen, dass der Kartenrand ( nach den alten Ausmassen) gewahrt ist. Wenn also die Ecke weg bleiben sollte (warum auch immer) dann hätte man das schon deutlich kommunizieren müssen.
Im übrigen offenbart sich hier ein grundlegendes Problem: Der Platz geht aus. Die neuen User finden immer schwerer Neue (schöne) Gebiete. Also muss man zwangsläufig an den Kartenrand.... Vielleicht sollte man mit 1.14 mal wieder die Karte erweitern..... ich sag nur mal so... ;-)
#4
Ich hab auch nicht gesagt das jemand schuld hat … das war nur anders geplant … das Problem ist ja auch das der Overviewer immer noch keine aktuelle Version für 1.13.X hat und wahrscheinlich vor 1.14 auch keine mehr kommt so wie das aussieht …

Problematisch ist halt das keiner weiß wie die karte eigentlich aussieht im Moment … der plan war halt anders... aber nunja ist jetzt auch nicht zu ändern.

Was den platz angeht... kann man im südshard so sehen … warum allerdings keiner im nordshard sich was holt ist mir ein rätsel … da ist die ganze ecke (samt 3 villagerdörfen) im südwesten komplett ungenutzt
[Bild: banner.svg]
#5
Was geplant ist und was nicht geplant ist muss aber festgehalten werden. Wenn etwas nur in deinem Kopf geplant ist, existiert es faktisch nicht. Dass der Teil der Karte weg bleibt, war mir auch zu keinem Zeitpunkt klar und solange keine funktionstüchtige Map da ist, ist es auch für uns schwer irgendwie die Mapränder einzuhalten.

Wie ich in Gebietsantrag von Doodulf schon sagte: Der Nordshard ist mittlerweile relativ unantraktiv. Es stehen ein paar unbewohnte riesen Grundstücke rum, das was noch unbewohnt ist, sieht nicht besonders attraktiv aus und wenn mich jemand schon bittet: " Nicht so weit weg von UhuC", dann such ich nix im Nordshard. Das Villagerdorf haben Sven und ich, Doodulf eher "aufgeschwatzt", damit es nicht ungesichert in der Nähe seines Wunschgrundstücks ist. Ich denke das ist eine bessere Lösung als dass durch seine räumliche Nähe die Villager in Gefahr geraten.
#6
Was geplant ist und was nicht ? LES DIE REGELN

Kleine Map
Wir versuchen die Map möglichst klein zu halten. Für Erkundungsexpeditionen, die die Grenzen der Karte ausdehnen (siehe dazu die Karte) ist im Forum um Erlaubnis zu fragen.
Zudem: Wird die Karte zu groß können unbenutzte (im Extremfall auch bebaute) Teile abgeschnitten werden

Das hat nichts mit meiner Einbildung zu tun wenn keine karte geht … und bekannt ist das die map abgeschnitten wurde … DANN hat man vorher um Erlaubnis im forum zu fragen!

Hat also nichts mit Einbildung zu tun sonder das sind die regeln.
[Bild: banner.svg]
#7
Alles hat sich im Rahmen der alten Overvievermap bewegt. Es war keine Expedition zum Zwecke der Ausdehnung. Nirgendwo steht, dass dieser Teil abgeschnitten wurde um dauerhaft gelöscht zu bleiben. Hier werden gerade die Fakten verdreht. Und jetzt mal wieder nen Gang runterschalten.
#8
Ich hab grad eher das Gefühl, es geht dir garnicht um die Regeln, sondern darum Recht zu haben... Mir war zu keinem Zeitpunkt klar, dass dieser Teil bis dahin abgeschnitten wurde. Ich hab immer nur was vom Meer gehört und irgendwas mit absägen. Wenn du dachtest, das sei klar, dann liegst du leider hier falsch, weil mir war das nicht klar. Ich hab grad das Gefühl du führst grad irgend eine Fede mit mir.

Nochmal: Was abgeschnitten wurde und was nicht, konnten wir zu keinem Zeitpunkt einsehen. Wo genau der Rand ist sieht keiner von uns. Die Map wird langsam eng und wir brauchen Plätze für die jenigen, die neu dazu kommen. Es gibt einige Grundstücke die aufgrund einer alten Mapgen oder Denkmalschutz nicht für Neulinge in Frage kommen.

Ich wüsste wirklich gern, was genau zur Zeit mit dir los ist und warum du dich ständig angegriffen fühlst und teils um dich haust ohne Rücksicht auf Verluste. Und deine Anschuldigung heute im Discord, es wäre ein Angriff auf DICH, wenn ich sage dass die unbewohnten Grundstücke für neue Spieler uninteressant sind, ist mir nach wie vor ein Rätsel. Ich habe jedem neuen Spieler den NordShard gezeigt. Bis vor kurzen noch in erster Linie die verweisten Grundstücke, die einen neuen Besitzer suchten, aktuell sind das kaum noch welche, jeden darauf hingewiesen, dass er sich beide Shards ansehen soll und sich mit mir oder auch dir in Verbindung setzen soll um auszuchecken ob ein Wunschgrundstück sinnvoll ist oder nicht. Wenn du das alles auf dich beziehst ist das eher dein Problem und nicht unseres. Wir sind mittlerweile eine relativ beachtliche Menge an Spielern, manche spielen öfter, andere seltener aber regelmäßig. Dass Regeln diskutiert werden ist ja auch kein Thema, aber hier geht´s glaub ich schon lange nicht mehr um Regeln, sondern um was persönliches und das würd ich langsam gern mal aussprechen, weil so geht´s nicht mehr weiter.
#9
"Kleine Map
Wir versuchen die Map möglichst klein zu halten. Für Erkundungsexpeditionen, die die Grenzen der Karte ausdehnen (siehe dazu die Karte) [<- DA STEHTS JA! "siehe dazu die Karte" Das versteh ich auch so, dass die Karte erstmal das Maß aller Dinge ist. Wenn die Karte aktuell nicht auf dem aktuellen Stand ist, ist es faktisch unmöglich diesen Punkt einzuhalten] ist im Forum um Erlaubnis zu fragen.
Zudem: Wird die Karte zu groß können unbenutzte (im Extremfall auch bebaute) Teile abgeschnitten werden"

@Cyds Kommentar im Gebietsantrag von Doodulf:
1. Haben wir das nicht aufgedeckt, das ist schon vor Wochen passiert, nachdem Tanja schon große Schwierigkeiten hatte ein passendes Grundstück zu finden, auch hier haben sich Sven und Tanja nur anhand der einzigen existierenden Karte orientiert, da es keine Info gab bis wo hin was genau abgeschnitten wurde.
2.
Dazu kommt, dass in der ganzen "abschneideaktion" nur immer vom Südteil die Rede war. Hier war auch klar, dass das neu generiert wird, damit neues Meer entsteht. Es war zwar immer mal wieder im Gespräch im Westen was abzuschneiden, aber ich hab tatsächlich nicht im Kopf welchen Grund das genau hatte und hab das dann auch mit "Gewinnung von Meer mit neuen Texturen" zusammen gebracht. Das hätte so besser kommuniziert werden müssen, wenn das hätte weg bleiben sollen. Allerdings hätte ich dann bald einen Antrag auf Erweiterung gestellt, da eben der Platz eh bald aus geht. Im Kopf hatte ich auch, dass irgendwer mal gefragt hat, ob das Dorf irgendwer sichert. Das is aber nur düster im Hinterkopf und ich kann es nicht belegen. Als ich da war und gesehen hab dass es offen liegt, war mir erstmal wichtig, die Villager zu sichern. Daher auch kein Antrag um keine Zeit zu verlieren.

3. Dass dort aufgedeckt wurde, sollte auch Kalmi bekannt gewesen sein. Eben zu der Zeit als Tanja ihr GS gesucht hat, war er auch noch öfter online und im Discord-VC Hier haben wir mehrfach darüber gesprochen, dass das Wüstendorf südlich der besagten Stelle nicht mehr existiert und haben über einige stellen gesprochen, die Tanja auch ganz cool gefunden hätte. Letztlich hat sie sich dann für einen anderen Fleck entschieden.

Aktuell müssen wir mit der Situation so leben wie sie ist, ohne OV. Ich such seit Monaten auch ner Clientside-Lösung, um wenigstens mal eine grobe Karte zu erstellen, leider gibts auch hier nix. Also müssen wir irgendwie mit der aktuellen Situation eine Lösung schaffen die das Problem eingrenzt. Entweder mit strickten Koordinaten, die nicht überschritten werden dürfen oder anderweitiger Lösung. Mit einer "Das haben wir immer schon so gemacht"-Politik kommen wir nicht weiter, wenn die Voraussetzungen nicht die selben sind.
#10
1. Ich hab den Weg, den Tanja und ich damals gegangen sind ungefähr rekonstruiert. ( Bild anbei)
Wir waren damals nicht in dem Dorf, sondern in dem weiter südlich gelegenen. Definitiv haben wir aber einen neu generierten Kartenbereich betreten, da mir z. B. aufgefallen ist, dass das Wüstendorf da fehlt.. im anderen Thread hab ich schon alles gesagt, was ich zum Thema Aufdecken/ Löschen usw. zu sagen habe.


2.https://uhuc.de:445/thread-855.html
Dort frägst du Cyd explizit nach diesem Dorf. Wenn es abgeschnitten und gelöscht werden sollte, warum dann? Irgendwie ist hier argumentativ und faktisch der Wurm drin.. merkt ihr selber?

3. Ich gehe auch davon aus, dass Kalmi wusste, dass wir dort waren (siehe Mina)
Im übrigens sind Kalmi und ich nach der 1.13 Löschung munter über die Südmeere geschippert ( er hat das Boot gesteuert) , ohne existierenden Overviewer.. ein aktueller OV scheint also keine Bedingung für Bewegungen am Kartenrand zu sein... vorsichtig ausgedrückt...

Meint ihr nicht hier wird aus welchen Gründen auch immer eine Mücke zum Elefanten gemacht?
Über die Aussenwirkung für Mitleser und Neue auf dem Server mag ich garnicht nachdenken.....


Angehängte Dateien
.jpg   weg.jpg (Größe: 488,39 KB / Downloads: 7)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.