Anmelden Register

Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1.13
#11
Zitat:Idee 1: Es baut jemand eine neue... Freiwillige vor!

Das wäre jetzt wohl die Fallback-Lösung. Aber nicht die Beste, da die Serverzeit eher für andere Bauten benutzt werden sollte. Ein neues Projekt in dieser Größenordnung wäre wohl nicht vertretbar.

Zitat:Idee 2: Wer braucht schon ne Wächterfarm... die neuen Slaps und Stairs sind völlig überbewertet...

Also das spricht mir so ein bisschen aus der Seele :-D


Zitat:Idee 3: Die Welt auf 1.12 lassen... für immer.. (oder bis sich jemand erbarmt ne Farm zu bauen)

Wiederspricht dem Serverprinzip, immer auf dem aktuellsten stable Stand zu sein.


Zitat:Idee 4: komplett neue Karte

Auch das wiederspricht den Serverprinzipien. Dann lieber eine neue Wächterfarm irgendwo bauen, als ALLES neu zu bauen ;-)


Zitat:Idee 5: Einen Mod instalieren und die Wächterfarm umpflanzen, den Mod anschließend wieder deinstalieren.

Serverseitig einen Mod zu installieren ist nicht drin -> Vanilla Server. Außerdem will ich mir nicht die Arbeit machen müssen, den Server auf Bukkit oder ähnlich umzurüsten.


Ich gehe mal davon aus, dass irgendwo in den Metadaten eines Chunk-Objektes gespeichert ist, ob dies ein Wächterchunk ist. Es sollte dann doch möglich sein, via Editor festzulegen, dass der bisherige Wächterchunk auch nach dem Update einer ist, oder?
#12
Das mit der Antwort zu 5. hat ich mir schon gedacht  Angel 

Wenn ich das aber richtig deute bleibt nur 1 oder 2 … da du ja so ungern stirbst versuch mal prismarin ohne farm zu farmen lieber cyd^^

Wegen der Metadaten... gute frage.. wie bereits beschrieben sind wächter da komplizierter.... die frage ob man an gerade diese Metadaten rannkommt… schwierig ich werde es aber mal rechachieren.


EDIT:

Habe das Nachgeforscht... und wohl auch den Grund für unsere fehler gefunden... die Mapgen 4 ist den mapgen 3 sehr ähnlich hat aber einen entscheidendenen Unterschied.

Kurz zur Erklärung... vor 1.13 wurden Bauwerke in extra bauwerksdaten gespeichert... diese legten auch die Positionen fest.. mit 1.13 und Mapgen 4 gibt es diese daten nicht mehr 
die ehemaligen Bauwerksdaten wurden in die Chunkdaten integriert... sprich der chunk sagt dem spiel ob er einen tempel hat (und die umliegenden) oder nicht.

Leider hats dabei nun den einen Tempel erwischt den wir nutzbar gemacht hatten durch farm… da wir die Chunkmetadaten zwar umschreiben können... haben wir das Problem das dann wahrscheinlich (und das ist nur eine Vermutung) der chunk auf die ideekommt die Ozeanruine auch spawnen zu lassen... was per se die komplette Zerstörung der jetzigen Farm zur Folge hätte..

Wir werden die Alte Farm also wohl oder übel aufgeben müssen  Sad  heißt ich hab mit seele zusammen gut 3 Monate ARbeit umsonst da rein geballert …
[Bild: banner.svg]
#13
kannst du das mal testen, ob dann wirklich ein Tempel neu generiert wird? Ich schätze, dass das Umschreiben der Metadaten nicht plötzlich den Chunk neu generiert.
#14
Hallo,
erstmal: ich würde mich bereiterklären beim Bau einer neuen Farm zu helfen.
Und für die Trockenlegung des ganzen gibt es soweit ich weiß (zumindest in der 1.12 funktionierte das, sollte auch immer noch funktionieren) eine relativ einfache Methode. Es ist möglich eine große "Flugmaschine" zu bauen, die hin und herfährt und dabei immer Sand mitnimmt, der dann auf den Boden fällt wodurch nach und nach das ganze trocken gelegt wird. Das braucht halt nur Tonnen von Sand und Leute die Lust haben sich da afk hinzustellen. Oh und natürlich muss auch jemand diese Flugmaschine bauen, die den Sand transportiert, was ziemlich nervtötend sein kann wenn das Ding mal kaputt geht oder so.
Liebe Grüße, Alf
#15
Das mit den Metadaten können wir knicken .. habe mir 1.12 und 1.13 meta angeschaut...
- erstens wird die meta Struktur komplet verändert mit dem Update
- zweitens muss ich sagen das ein kleiner fehler hier das Risiko beinhaltet ein 512x 512 Blöcke großes Loch in die karte zu sprengen und diese dann irreparabel beschädigt wird

Ergo = eine Änderung der Metadaten ist keine Option

Bleiben also nur der Neubau oder eine Umsetzung im rahmen der Chunklöschung vorm update... insoweit werde ich mit dir direkte Rücksprache brauchen Cyd … weil das müssen wir ausprobieren (ist aufgrund Kartenbearbeitung am Wochenende eh egal) und die karte vergrößern … wenn das was ich im sinn habe passt kriegen wir eine... vernünftige lösung hin ohne bukkit etc. und ohne Metadaten

wenn das auch nicht klappt gibt's bei vengard dann nen Neubau der Ozean sollte eh vergrößert werden an der stelle (viele Korallenriffe mehr als auf dem rest der karte) weils die kleinste Erweiterung wäre... außerdem hat mina eh ein auge auf den Dschungel in der ecke geworfen … aus nachvollziehbaren gründen.. und eine Endfestung ist da auch in der nähe mit 1.13 falls die alte doch kaputt geht
[Bild: banner.svg]
#16
Das mit den Metadaten hätt ich euch auch sagen können. Big Grin Haben wir oft genug ausprobiert auf der NL ^^ Haut nicht hin. Bei uns waren es zwar Pilzbiome die wir generieren wollten, hat aber genauso wenig geklappt, es ist nichts gespawnt obwohl es sich eindeutig um ein Pilzbiom gehandelt hat, ich denke dass das bei den Unterwasser tempeln genauso ist.

Demnach selbst wenn es umgeschrieben wird, kann es sein, dass gar nix spawnt und da dann nur ein zerstörter Tempel steht der nix generiert.

Ich persönlich tendiere ja auch zu variante 5, weiß aber auch, dass ich da aktuell nicht viel Mitspracherecht hab. 1. Weil ich jetzt erstmal für 5 Wochen weg bin und dadurch nix machen kann und 2. Weil ich mich dann erst mal in die Technik von Bukkit einlesen müsste (hab gsd einen Bruder der da firm ist und mich hoffentlich unterstützen würde) grundsätzlich wäre ich aber bereit mir das aufzuhalsen, wenn du nichts gegen hast. Natürlich erstmal auf nem separaten Server um zu testen (mit Backups usw) und ggf dann die fertig bearbeitete Welt auf dem normalen Server hochzuladen.

Was Bukkit betrifft. Seien wir mal ehrlich. Die Welt ist jetzt ich glaub 8 Jahre alt. Die Programmierung von Mojang wird auch weiter fortschreiten und wir werden immer wieder auf Probleme dieser Art stoßen. ICh hab ehrlich gesagt Angst davor, dass Mojang irgendwann etwas entwickelt was uns die kompette Welt schießt. Von Daher wäre WorldEdit als Notanker für solche SItuationen durchaus überlegungswert. Darauf haben wir im Gameplay keinen Zugriff, können aber NOTFALLS reparieren und ggf umbauen, sollte es zum nächsten Problem kommen.
#17
Da Kalmi morgen zumindest das Update machen möchte und die Karte unten abschneiden, damit wir hübschen Ozean bekommen, steh ich jetzt eingebaut erstmal in der Wächterfarm und idle mir einen ab. (hrhr) So haben wir zumindest erstmal genug in den kisten, bis wir bzw ihr, eine Entscheidung treffen könnt, da wir ja auch im Fall von "Ausschneiden und einfügen" erstmal auf die neue version des "Ausschneidemods" warten müssen.
Für mich ist dann heute der letzte TAg online. Wenn ich off gehe, werd ich die nächsten 5-6 Wochen nicht die möglichkeit haben online zu kommen, ausser jemand schenkt mir schnell nen Laptop. Big Grin
Ergo müsst hoffe ich, ihr findet entweder ne Lösung bis ich wieder da bin, oder ihr habt euch nciht di eKöpfe eingeschlagen Tongue
#18
Kalmi wird morgen den Minecraftservice herunterfahren, die Karte bearbeiten und dann den Server wieder starten. Die Bearbeitung betrifft die Ozeane im Hauptshard, welche gelöscht und mit 1.13 neu generiert werden. Bebaute Chunks werden davon nicht betroffen sein. Er wird im Forum Auskunft geben, wenn die Sache Startet bzw wenn diese Beendet ist.

Vor dem Starten des Servers wird noch ein Update auf 1.13 serverseitig durchgeführt werden. Danach läuft der Server in der aktuellsten Version.

Vermutlich wird die Wächterfarm dann nicht mehr funktional sein. Hierfür gäbe es zwei Lösungsvorschläge:
- Neue Wächterfarm muss an einem entsprechenden Ort gebaut werden (hierzu müssten Freiwillige gefunden werden, welche dieses große Bauvorhaben durchziehen)
- Die momentane Wächterfarm schneiden wir aus der Karte aus und fügen diese über einen 1.13 Wächtertempel wieder ein (hier ist jedoch die Frage, welches Tool das Editieren einer 1.13er Karte erlaubt)
#19
Gelesen und für gut befunden. Wir sehen uns auf der anderen Seite. ;-)




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.